top of page
Logo Die PflegeNahVersorgerin DGKP Barbara WIllesberger

Willkommen in der Welt der Pflege, wo Mitgefühl auf Fachkompetenz trifft.

Ihre Expertin für einfühlsame Pflegeberatung.

Lassen Sie uns gemeinsam einen Pfad gestalten, der nicht nur die körperlichen, sondern auch die emotionalen Bedürfnisse Ihrer Liebsten berücksichtigt.

Die PflegeNahVersorgerin mit Leidenschaft
DGKP Barbara Willesberger

DGKP Barbara Willesberger Pflegeberatung

In der Welt der Pflege stehen Sie nie allein.

Entdecken Sie mit mir eine Welt der Fürsorge und Unterstützung, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Mit meiner umfassenden Erfahrung und Hingabe helfe ich Ihnen, die Pflege Ihrer Angehörigen zu vereinfachen und zu verbessern. 

Sind Sie bereit, die Pflegequalität für Ihre Liebsten zu revolutionieren und gleichzeitig Frieden und Balance in Ihrem Leben zu finden?

Vereinbaren Sie einen Termin , um eine persönliche Beratung zu vereinbaren und den ersten Schritt in eine sorgenlosere Zukunft zu gehen.

DGKP Barbara Willesberger

Berufserfahrung

2023 - 2026 - BSc Aging Services Management

2023 zert. Community Nurse

2022 zert. Pflegegeldgutachterin

2021 freiberufliche DGKP

2019 - 2021 Langzeitpflege

2015 - 2016 Neurochirugie

2014 Diplom DGKP

2007 - 2012 MPA, Neurologie

2006 Pflegeassistentin

1997 med. Masseur

Netzwerk

  • Bundesarbeitsgemeinschaft freiberufliche Pflege - ÖGKV stellvertretende Vorsitzende

  • Mitglied Bundesarbeitsgemeinschaft Community Nurses

  • Qualitätssicherung 24h Betreuung - pflege daheim

  • Health Professional: 18-GBR-045948

Philosophie

"Ich schaffe mit Ihnen den Rahmen für eine Verbesserung der Lebensqualität und unterstütze Sie in gesundheitlichen, sozialen und emotionalen Themen im Rahmen meiner Kompetenzen."

Schwerpunkte

  • der neurologische Patient

  • der hochbetagte und multimorbide Mensch

  • Angehörigen Beratung

  • Betreuung und Begleitung

  • Gesundheitsförderung

Pflegeberatungsgrundlage

Im § 14 Abs. 2 lit 7 und 8 GuKG 2016 sind die Tätigkeiten "Beratung für Gesundheits- und Krankenpflege" (Pflegeberatung) sowie die "Förderung der Gesundheitskompetenzen", (Gesundheitsförderung) und "Prävention" als Tätigkeiten und Kompetenzen definiert, die der Bundesgesetzgeber dem eigenverantwortlichen Tätigkeitsbereich des gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege übertragen hat.

Expertise nutzen

Glauben Sie mir, Sie sind nicht alleine. Ich durfte bereits viele pflegende Angehörige auf Ihrem Weg zu einer Entlastung in der Pflege begleiten.

Ihr Ratgeber - mein Blog!

Add paragraph text. Click “Edit Text” to update the font, size and more. To change and reuse text themes, go to Site Styles.

Krankenpflege auch Zuhause

Das Gesundheitsberuferegister (=GBR) ist das offizielle Verzeichnis der Gesundheits- und Krankenpflegeberufe, sowie der gehobenen medizinisch-technischen Berufe.

Seit 1. Juli 2018 ist die Eintragung für Berufsangehörige Pflicht, um tätig werden zu dürfen.

Nur mit entsprechender Qualifikation findet man sich in der Datenbank wieder.

Meine Nummer ist: 18-GBR-045948

Umsatzsteuerbefreit nach §6 UStG Abs. 1 Z.19 & 27

bottom of page