Unterstützung bei Pflegegeldanträgen und Behördenwegen

Wo bekommen Sie welche Unterstützung?

Ganz gleich ob Sie pflegender Angehöriger oder selbst zu pflegen sind, es gibt viele Unterstützungsleistungen die Sie in Anspruch nehmen können.

Bei einem persönlichen und individuellen Beratungsgespräch können wir gemeinsam nach Lösungen suchen.

Rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen Termin.

PNV-GE-Mobiltelefon.png

0670 407 34 27

Ihre Frage zum Pflegegeld

Vielen Dank für Ihre Frage. Ich werde schnellstmöglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Pflegegeldantrag

Wie stelle ich einen Antrag auf Pflegegeld?

Wenn Sie der Meinung sind, Sie oder Ihr Angehöriger haben Anspruch auf Pflegegeld, dann muß dieses bei der entsprechenden Stelle, mittel Formular, beantragt werden.

Hierbei kann ich Sie gerne unterstützen, damit Sie zu dem kommen, was Ihnen zusteht.

Pflegegeldeinstufung

Ist meine aktuelle Pflegegeldeinstufung noch richtig?

Wenn Sie bereits Pflegegeld beziehen, sich aber der Pflegeaufwand erhöht hat, haben Sie gegebenenfalls Anspruch auf eine Erhöhung des Pflegegeldes. 

Eine jährliche Überprüfung, ob sich Ihr Pflegebedarf erhöht hat, kann sicherlich nicht schaden.

Behördenwege

In vielen Fällen haben Personen mit Pflegebedarf auch Anspruch auf sonstige Vergünstigungen oder Befreiungen wie zum Beispiel Gebühren.

Bei der Beantragung dieser Vergünstigungen kann ich für Sie übernehmen.

Pflegebehelfe

Pflege benötigt sehr oft auch Unterstützung durch Pflegebehelfe wie Rollstühle, Pflegebetten oder ähnliches.

Durch meine zahlreichen Kontakte kann ich hier rasch und unkompliziert helfen.

Rufhilfe

Sie benötigen ein Rufhilfegerät, den kleinen Schutzengel am Handgelenk, wissen aber nicht, woher sie so ein Gerät bekommen und welche technischen Voraussetzungen erfüllt sein müssen?

Auch in diesem Fall kann ich Ihnen bei der Organisation und Durchführung helfen.